Ihr Urlaubsziel Logo Sunelia
 

Entdecken Sie das Dorf Saint Paul de Vence

Saint Paul de Vence

Die Festungsstadt Saint-Paul de Vence oben auf dem Hügel ist eine der am meisten besichtigten Städte Frankreichs.

Saint-Paul-de-Vence ist ein äußerst attraktives mittelalterliches Dorf, das Sie während Ihres Urlaubs auf dem Campingplatz Holiday Green in Fréjus besuchen können. Diese befestigte Stadt liegt auf halber Strecke zwischen Cannes und Monaco, 60 km von der Unterkunft entfernt.

Viel von Saint Pauls Charme liegt in seiner Umgebung. Auf einem Hügel zwischen den Tälern des Pays de Vence gelegen, hat es den mittelalterlichen Charme der befestigten Städte bewahrt, die bis Ende des 19. Jahrhunderts die Grenze von Var bewachten. Seit der Gründung der Maeght-Stiftung, die Werke bedeutender Künstler des 20. Jahrhunderts beherbergt (Staël, Kandinsky, Léger, Soulages, etc.), hat sie sich zu einem der wichtigsten Orte der modernen Kunst in Frankreich entwickelt.

Von den Höhen seines Hügels ist das befestigte Dorf Saint-Paul-de-Vence eines der meistbesuchten in Frankreich. In der Tat ist es unmöglich, die Umgebung zu erkunden, ohne in diesem mittelalterlichen Dorf am Meer spazieren zu gehen.

Die engen Gassen, die sich zwischen den malerischen Häusern schlängeln, laden Sie ein, das mittelalterliche Dorf zu erkunden, um sein außergewöhnliches architektonisches Erbe zu bewundern. Der Besuch des Dorfes dauert ungefähr eine Stunde vom Bowlingspielplatz. Abgesehen von der Festung sind auch die idealen Orte für unvergessliche Spaziergänge zahlreich. Sie werden eine großzügige Natur am Fuße der Stadtmauern entdecken: Weinberge, Orangenbäume, Zitronenbäume ... der Duft der Vegetation bietet eine totale Beschwichtigung, und die Schönheit des Ortes sorgt für die Veränderung der Landschaft, die Sie suchen. Fahren Sie durch die Stadt und auf der Spitze des Hügels genießen Sie einen herrlichen Blick auf die Vegetation rund um das Dorf und ein außergewöhnliches Panorama mit dem Meer im Hintergrund.

Saint-Paul-de-Vence beherbergt eine Vielzahl von Landschaften innerhalb seiner Stadtmauern. Während Sie den Ort besuchen, werden Sie außergewöhnliche Denkmäler entdecken, die die Geschichte des Dorfes geprägt haben. Besuchen Sie zum Beispiel die von Jean-Michel Folon wunderschön dekorierte Kapelle der Weißen Büßer. Die Qualität und Schönheit der Buntglasfenster sind so faszinierend wie die Skulptur, die das Innere der Kapelle ziert.

Wenn Sie Kunstliebhaber sind, wird St-Paul-de-Vence Sie zufriedenstellen, denn die Stadt ist voll von Galerien, in denen verschiedene Sammlungen berühmter Künstler ausgestellt sind. Besichtigen Sie das Heimatmuseum, um Wachsfiguren in historischen Kostümen zu entdecken. Es ist eine großartige Möglichkeit, mehr über die Geschichte des Dorfes und seine Traditionen zu erfahren. Die Auberge de La Colombe d'Or ist auch eine wichtige Adresse, um köstliche Gerichte zu genießen, während Sie die Werke von Pablo Picasso, Jacques Prévert und anderen weltbekannten Malern genießen.

Sie können auch eine geführte Tour unternehmen, um die historischen Stätten dieses befestigten Dorfes zu erkunden. Eine geführte Tour ermöglicht es Ihnen, die Geschichte der wichtigsten Denkmäler der Stadt kennenzulernen, nämlich die bürgerlichen Gebäude und religiösen Gebäude wie die Stiftskirche der Bekehrung von Saint-Paul, die Kapelle Sainte Claire, die Stadtmauer und viel mehr.

Inhalt zeigen