Ihr Urlaubsziel Logo Sunelia
 

Cocteau-Kapelle in Fréjus

chapelle cocteau

Die letzte von Jean Cocteau bemalte Kapelle.

Ende der 50er Jahre wollte ein Bankier aus Nizza ein Künstlerdorf im Tour de Mare in Fréjus gründen. Das Projekt kam nicht voran und wurde letztendlich nicht umgesetzt. Doch Jean Cocteau bemalte immerhin die Kapelle Notre-Dame-de-Jérusalem, die den Rittern vom Heiligen Grab zu Jerusalem gewidmet ist. Es gibt dort Mosaike, Kreidefresken und vor allem herrliche Glasfenster zu bewundern.

Inhalt zeigen